MyObolus
Ihr Ansprechpartner

Systemvoraussetzungen & Technik und Sicherheit

Systemvoraussetzungen

myObolus ist ein einfach zu bedienendes Gebührenkalkulationsverfahren und basiert auf mehr als 25-jähriger Erfahrung der KIGST GmbH und der org-Team-Lagemann GmbH im Bereich der Entwicklung kirchlicher und kommunaler Software.

Für die Nutzung von myObolus müssen auf dem Computer keinerlei Komponenten oder Treiber installiert werden, denn myObolus starten Sie einfach über Ihren Internet-Browser und können es praktisch überall einsetzen, ob PC, Laptop oder sogar Tablet-PC. Sie benötigen lediglich einen stationären oder mobilen Zugang zum Internet...

  • DSL-Internet Verbindung
  • aktueller Browser (vorzugsweise Internet Explorer oder Mozilla Firefox)
  • Bildschirmauflösung mindestens 1024*768 Pixel.
  • aktiviertes JavaScript (Active Scripting)
  • deaktivierter Popup-Blocker
  • MS Word (aktuelle Version) oder andere docx-fähige Software
  • MS Excel (aktuelle Version) oder andere xlsx-fähige Software

Für die Arbeit mit myObolus empfehlen wir die Verwendung des kostenlosen Browsers Mozilla Firefox für den myObolus optimiert ist. Grundsätzlich sind auch andere gängige Browser möglich, hierunter können wir jedoch keine absolut fehlerfreie und vollständige Funktion von myObolus garantieren.

Technik und Sicherheit

Sie können das komfortable Hosting im KIGST-eigenen Rechenzentrum, um Ihre Daten sicher und geschützt zu verwalten.

Um den hohen Anforderungen an die IT-Sicherheit nachzukommen, sind unsere Serverräume gemäß der aktuellen ISO-Standards ausgestattet und bieten von der Klimatisierung über ein mehrstufiges Zugangskontrollsystem bis hin zum Brandschutz und einer unterbrechungsfreien Stromversorgung per Dieselaggregat alle modernen Kontrollmechanismen. Datensicherungen werden regelmäßig und automatisiert durchgeführt, sodass Sie vor Datenverlust geschützt sind.